STERNENHIMMEL-PROJEKTOR

Auch wenn dieses Tool der bereits vorgestellten Disco-Birne ähnelt, wollte ich es euch dennoch vorstellen, denn ihr könnt hier die Farben selbst bestimmten, ebenso ob es rotiert oder still steht und ihr könnt mehrere Farben gleichzeitig starten. Daher ist dieses Tool um einiges vielfältiger und somit noch viel praktischer.

Was ist der Sternenhimmel-Projektor?

Wir haben hier ein sehr vielfältiges Tool, dass eigentlich recht simpel und dennoch genial ist. 3 farbig (rot, blau, grün) projeziert dieses Tool entweder deutlich einen Sternenhimmel auf eine Fläche oder lässt sich sogar mit Rotation einsetzen. Ihr habt ja inzwischen sicherlich eine Vorstellung davon, wie das hinterher auf Bildern aussehen kann… Ansonsten schaut einfach in diesen Beitrag nochmal rein.

IMG_4870

IMG_4871

Wo kann ich den Sternenhimmel-Projektor kaufen?

Auf den Standard-Plattformen, aber auch in dem ein oder anderen Laden mit Kinder- und Babyspielzeug ist so etwas erhältlich.

Wie teuer ist der Sternenhimmel-Projektor?

Das Tool ist bereits ab 5 € erhältlich und was bei meiner Variante für 7€ ganz besonders entspannt ist, dass es bereits mit einem USB-Kabel geliefert wird, also mit einer Powerbank betrieben werden kann, oder aber optional mit Batterien versorgt werden kann.

Wann kann man den Sternenhimmel-Projektor einsetzen?

Es eignet sich natürlich perfekt zur Ausleuchtung von Flächen. Ob man nun eine Wand anstrahlt oder es im Rotationsmodus laufen lässt, es ist in jedem Fall immer ein besonderer Effekt. In Kombi mit Nebel kann es auch stark wirken… Außerdem wird noch ein Diffusor mitgeliefert. So kann man es auf etliche Arten mit ins Bild einbauen oder es sogar zum malen nutzen.

IMG_4876

mit aufgesetztem Diffusor

IMG_4874

auf die Wand projeziert