LICHTERKETTEN

Die batteriebetriebenen Ketten sind mittlerweile aus dem Alltag kaum noch weg zu denken. Ob als Deko für Blumenvasen, als Beleuchtung für irgendwelche Figuren oder eben als Leuchtmittel für’s Lightpainting. Die Lichterkette ist sehr vielfältig einsetzbar. Hier findet ihr Tipps, was ihr beachten solltet!

Was sind geeignete Lichterketten?

Lichterketten sind eigentlich immer dann gut geeignet, wenn man sie mit Batterien betreiben kann, da i.d.R. unterwegs keine Steckdose verfügbar ist. Außerdem ist dieses Licht mobil einsetzbar…. Sonderformen wie Sternchen und Herzen usw. sind aber weniger zu gebrauchen. Standard-LEDs und gerade auch die Mirco-LED-Lichterketten sind super zu gebrauchen! Sonderformen natürlich auch, nur habt ihr da – je nach Einsatzzweck – nicht unbedingt viel von.

IMG_2893

IMG_5119c

Wo kann ich Lichterketten kaufen?

Um die Weihnachtszeit erhaltet ihr sie überall: In Dekoläden, in Gartencentern, im Baumarkt, usw. Unterjährig seid ihr da schon eher auf das Internetangebot angewiesen. Da ist es meistens schwierig irgendwo im Laden eine Lichterkette zu finden, die dazu auch noch batteriebetrieben funktioniert und am besten noch in einer anderen Farbe leuchtet. Wobei ihr gerade in den Ramschläden immer mal was finden könnt.

Wie teuer sind Lichterketten?

Also 10er und 20er im Batteriebetrieb, so wie hier abgebildet bekommt man für 2-3 €. Die Micro-LED-Lichterkette (rechts oben) kostet dann mit 20 Lichtern ab 3-4 € aufwärts. Aber das ist so der Rahmen… 30er oder 50er Lichterketten kosten dann meistens noch etwas mehr, aber auch da liegt ihr immer unter 10 €. Hängt natürlich auch vom Angebot ab und von dem was ihr wollt. Ich habe z.B. in Holland 40er-Lichterketten für 1,80 € gekauft… Die gab es dort in unterschiedlichen Farben. Also einfach die Augen auf halten und zur richtigen Zeit einfach eindecken 🙂 Bei so einem Preis kann man ja auch nicht viel falsch machen. Auch eine nette Sache sind Farbwechsel-Lichterketten. Davon habe ich neulich noch welche günstig erstanden. Sie haben 10 Lichter und 2 € gekostet. Es sind etwas größere weiße Kügelchen, die die Farben wechseln. Das ist natürlich auch wieder sehr vielseitig verwendbar.

Wann kann man sie einsetzen?

Lichterketten taugen sowohl für Orbs und Domes, als auch für andere Tools, freie Formen oder zur Ausleuchtung von Wegen. Da sie i.d.R. schon ein recht gutes Licht abgeben, kann man diese auch an etwas helleren Orten einsetzen.