LASERPOINTER

Ein Laserpointer ist noch eine coole Alternative zum „großen“ Disco-Laser. Hier habt ihr es kompakter. Daher wollte ich euch diesen noch schnell gesondert vorstellen.

Was ist ein Laserpointer?

Ein Laserpointer ist ein einzelner Laserstrahl, der meistens in einer Art Stift verbaut wurde. Er wird generell mit Batterien betrieben. Die größeren – für uns interessanten – Laserpointer werden mit AAA-Batterien betrieben und sehen so aus:

Laserpointer

Wo kann ich diese Laserpointer kaufen?

Im Internet… In verschiedensten Online-Shops oder auf den großen Plattformen ebay oder amazon. In Geschäften eher selten zu finden.

Wie teuer sind diese Laserpointer?

Je nach Ausführung liegen die Laserpointer so zwischen 5 und 15 €. Zunächst einmal gibt es sie einzeln, aber auch im 3er Pack. Standardfarben sind rot, grün und blau/lila. Manche verkaufen die Laser mit Adaptern für Muster.  Und das sind eigentlich die für uns am interessantesten Produkte. Durch die Muster wird das Licht mehr gestreut und man hat nicht nur 1 Strahl im Bild. Da schraubt ihr quasi eine Kappe vor den Laser und habt dann plötzlich wieder viele Strahlen, oder Sterne…

Wann kann man sie einsetzen?

Der Laserpointer ist genauso einsetzbar wie der Disco-Laser. Es bietet halt den Vorteil, dass kein Umbau notwendig ist und man aus den 3 Farben selbst kombinieren kann oder eben auch nicht. Nachteil… Er lässt sich schwieriger aufbauen. Ihr habt ja nur den Stift und der muss dann ruhig irgendwo liegen, wenn ihr ihn gleich einsetzen wollt wie den Laser. Außerdem hat er in der gestreuten Variante eine geringere Leuchtkraft. Was jedoch generell nicht zwangsläufig zum Problem wird. Man muss nur eben etwas länger belichten. Sind Menschen mit auf dem Bild, kann das wiederum zu Schwierigkeiten führen, da das ruhig sitzen/stehen ja sowieso schon recht schwierig ist. Alles in allem eine schöne kompakte Alternative.

Sicherheitshinweise:

Laser sind gefährlich für die Augen und sollten unter besonderer Vorsicht eingesetzt werden! Auch sollten Sie niemals in den Himmel gerichtet werden. Ich kenne zwar nicht die Reichweite des jeweiligen Lasers, aber dass Flugzeugkapitäne schon von Laserpointern geblendet wurden, wissen wir ja alle. Daher bitte immer mit Bedacht so ein Gerät benutzen, gerade im Außenbereich. Und auch im Innenbereich immer auf andere Personen achten!