PROGRAMMIERBARES FELGENLICHT

Einfach mal Bilder nach den eigenen Wünschen erstellen, ohne dafür eine Form bauen zu müssen, das ist auch möglich. Da gibt es ja einige Dinge… Hier stelle ich euch ein für Fahrradreifen programmierbares Felgenlicht vor, was ihr super an euer Domes-Rad anbringen könnt.

Was ist das programmierbare Felgenlicht ?

Hier handelt es sich um ein LED-Stab, der in den Farben rot, blau, grün leuchtet. Die Farben sind aber fest und somit seid ihr da schon beschränkt. Das Bild wird also immer die gleichen Farben haben.  Über die Vor- und Nachteile dieses Tools kläre ich euch aber weiter unten nachher noch auf.

IMG_5129c IMG_5128c

Wo kann ich das programmierbare Felgenlicht kaufen?

Ich habe das bisher nur online gesehen. Ich denke auch mal, dass es in Fahrradgeschäften so etwas nicht zu kaufen gibt. Ob es offiziell an Fahrrädern genutzt werden darf wage ich auch zu bezweifeln, bin da aber völlig unwissend, da es für mich keine Rolle spielt.

Wie teuer ist das programmierbare Felgenlicht ?

Das hier abgebildete Felgenlicht lag preislich bei 15 €.  Aber die Preise variieren hier auch. Dieses Felgenlicht hat z.B. 48 Bilder vorprogrammiert und 20 Plätze zur freien Verfügung (wobei dann die 48 Standard-Vorlagen nicht mehr abgespielt werden).

Wann kann man das programmierbare Felgenlicht einsetzen?

Das Felgenlicht ist hell und hat eine starke Leuchtkraft, daher kann es grundsätzlich schon einmal gut eingesetzt werden.

Anhand von folgenden Beispielen möchte ich auch jedoch zeigen, welche Probleme auftreten.

1) Hier wusste ich genau wann das Bild startet und habe genau 1 Umdrehung fotografiert. Das Motiv ist deutlich zu erkennen.
IMG_3534c

2) Hier habe ich das Rad bei einem Motiv mehrfach umgedreht, da wusste ich noch nicht, dass man es nur einmalig drehen sollte. Ihr seht hier deutlich, dass die Bilder nicht 100% genau immer an der gleichen Stelle erscheinen, weshalb es schon ein gewisses Abpassen des richtigen Zeitpunkts verlangt, wann man die kamera das Rad sehen lässt und wann sie abgedeckt sein muss.
IMG_3530c

3) Und das hier ist eines der allerersten Bilder. Länger belichtet sieht das Motiv am Ende immer ungefähr so aus. Bei runden Motiven stört der Kreis in der Mitte natürlich nicht so sehr, wie beim Bunny oder dem Pinguin. Daher sehr ihr daran zumindest auch, für welches Einsatzgebiet das Leuchtmittel geeignet sein könnte.
IMG_3481c